25th Anniversary of HAHN Automation

Last weekend, bether from thursday to saturday, my employer held his 25th anniversary. now you may consider myself as an overachiver, blogging on my private website about that. But the enourmous feeback we got and the two remarkable key notes I heared, made me reconsider this, and I want to share some of these impressions.

Besides the keynotes of course there had been speeches and buffets and polititians speaking … you name it. On the other hand we partnered with some of our suppliers to give some state of the art impression on robotics, such as Festo with the Butterflies or Schunk with the bionic hand.

Besides the current state, the audience was inspired about the future of robotics first in the speech of Dr. Hubert Zitt, a lecturer at the FH Kaiserslautern/Zweibrücken who relates quite frequently the science in science fiction to the real world and current technical Continue reading

Update zur Stunde der Wintervögel – Winterfütterung

Wie eigentlich meistens in den letzten Jahren habe ich bei der Stunde der Wintervögel des NABU mit gemacht. Der Wintereinbruch hat das ganze ein bisschen beflügelt und die Sichtungen waren, abgesehen davon, dass man das wilde Geflatter erst mal sortieren muss, recht ordentlich.

Und wie jedes Jahr war es auch nicht ohne Überraschungen. Zum einen haben sich just an diesem Tag die großen Vögel nicht wirklich blicken lassen. Sowohl die auf dem Grundstück nistenden Elstern, als auch die Krähen die gelegentlich auch mal Sonneblumenkerne ernten. Die fünf Stieglitze, die in den letzten Jahren bei uns Continue reading

Musings on IT-Outsourcing, or why its not necessarily a good idea

Outsourcing ist in aller Munde und es vergeht kein Tag an dem nicht mindestens irgendein Angebot meinen Schreibtisch erreicht. Die Fachpresse, allen voran die mehrheitlich werbefinanzierte ist voll des Lobes und kommt aus Wolkenkuckucksheim (Hihi – schönes Wortspiel) gar nicht mehr zurück auf den Boden. Liest man journalistisch unabhängigere Medien, dann stellt sich das ganze schon ein bisschen anders dar, aber man könnte meinen das wären ein paar Eigenbrötler, die den Schuss einfach noch nicht gehört haben.

Insofern ist es auch kein Wunder, dass ich in Kollegen- oder Freundeskreis immer wieder mit dem Thema konfrontiert werde und in Gespräche gezogen werde, die eigentlich keine Freude bereiten. Besucht man tatsächlich einmal Anwenderkonferenzen, die nicht Continue reading

Fundstück: Simon Sinek on Millenials in the Workplace

Ich werde ja im Privaten wie im Beruflichen immer wieder mit verschiedensten jungen Menschen konfrontiert und es gibt doch einige Phänomene die im Wandel der Zeit sichtlich ein Muster aufweisen. Unlängst gefunden, diese Plausibilisierung:

 

 

Liebe Helikoptereltern – Landeplatz Continue reading

Valerian! is coming!

Ich bin begeistert. Hin und weg, wie schon lange nicht mehr. Valerian! Der Knaller. Luc Besson zündet die Bombe! Mit einem Trailer der als solches schon ein Kunstwerk ist.

Valerian und Veronique – für die deutschen Leser – oder im Original eben Valerian et Laureline – ist vielleicht die Mutter aller Science Fiction Comics. Jean-Claude Mezieres (man entschuldige die vielen fehlenden Akzentes) began vor 49 Jahren mit den Texten Continue reading

Tourtipp: Hiking Mammoth Cave National Park

Für längere Wanderungen eignet sich der Mammoth Cave National Park. Von allen ausgewiesenen Wanderwegen ist eigentlich nur ein Trail für Tagestouren geeignet und alle anderen laufen auf Rucksack und Zelt, bzw. Pferd hinaus. Gerade für letztere ist der Trail Head Maple Springs auch ausgelegt. Schön an Mammoth Cave ist auch, dass man für einen Tag keinen DayPass  braucht, sondern erst über Nacht – zum Beispiel auch auf dem Maple Springs Campground.

k-hdr-mcpark-02

Der Weg dort hin führt vom Besucherzentrum über die Green River Ferry Road (auf Google übrigens die Maple Springs Ranger Station Road) und oh Wunder, über die Green River Ferry hinauf wieder hinauf auf das Sandsteinplateau des Parks. Die Fähre fährt Continue reading

Tourtipp: National Museum of the US Air Force

Zum zweiten mal verschlägt es mich zum National  Museum of the US Air Force auf dem Gelände der Wright-Patterson Air Force Base. Nicht ganz ohne Grund, denn dieses mal nehme ich zum Einen meinen eigenen Ratschlag ernst und habe eine vernünftige Kamera

k-hdr-nmaf-25

und genügend Zeit dabei und zum  Anderen hat die vierte Halle Mitte des Jahres eröffnet und damit der Ausbau der Ausstellung um die Presidential Gallery, die Eroberung des Weltraums und avionische Forschung.

k-hdr-nmaf-23

Mit der Wiederholung des Rundganges vom letzten Jahr gab es jetzt auch ein wenig Zeit doch gewisse Eindrücke noch einmal zu vertiefen bzw. mit dem klaren Ziel noch einmal zu fotografieren, verändert sich auch der ein oder andere Blickwinkel. Wie sehr zeigte sich vielleicht am besten im Ausstellungsteil zum Kalten krieg … mir wurde diesmal zum Continue reading

Tourtipp: Hiking Red River Gorge

[Edit – Bilder eingefügt]

Im Osten Kentuckys befindet sich mitten im Daniel Boone National Forest die Red River Gorge, eine einmalige Landschaft mit Wäldern und phantastischen Sandstein Formationen. Einzig im Arches National Park gibt es mehr Felsenbögen, als hier.

k-hdr-red-river-gorge-04

Der Statepark – der auch den Natural Bridge State Park mit ein schliesst, ist für amerikanische Verhältnisse mit zahlreichen Trails, bzw. einem Netz der selben, bestens erschlossen und auch ein Eldorado für Kletterer – im Osten der USA. Die Trails rund um Schlucht sind so dicht gepackt, dass in Wanderführern oft ein ganzes Kapitel mit Touren und nahe beieinander liegenden Startpunkten aufgeführt sind, die auf den Continue reading

Again and again Lewis, Clark and Daniel Boone

Warum eigentlich immer wieder diese drei? Daniel Boone kennt mindestens jeder deutsche Mitvierziger aus zahllosen Trapper Filmen – und aus Lederstrumpf, Clark- Counties muss es wohl in jedem Staat mindestens eins geben, damit der Staat als Bundesstaat in den USA gewertet wird. Und Lewis taucht auch überall auf, in St. Louis, in Louisville, wo er tatsächlich begraben liegt und Louisianna, … You name it – an der Schreibweise seines Namens darf man sich dabei nicht aufhalten.

Amerika hat tatsächlich ein bisschen Geschichte, wenn diese auch von uns Europäern gerne weg gelächelt wird und diese drei Figuren sind abseits der politischen Bühne und Continue reading