Top Level Domain Crazyness – eMail Confusion

Die neuen TopLevel Domains die uns das ICANN beschert hat, sind ja die Wucht in Tüten. Leider hat es nicht unbedingt jeder mit gekriegt wie wir user jetzt allenthalben erleben dürfen.

Sagen wir mal Fred Flintstone will mit seiner Unternehmensgruppe jetzt total innovativ sein und sichert sich flintstone.group. So weit so sprechend und toll und das Marketing freut sich.

Jetzt möchte sich Fred mit fred@flintstone.group bei eninem einschlägigen Webportal, sagen wir mal eines nammhaften Herstellers von Virtualisierungssoftware Continue reading

Angezockt: Call of Duty Infinite Warfare

-Fertiggeschrieben – viel zu spät – CoD Infinite Warfare. Hat mich durch die Nacht gesaugt, länger als es hätte sollen. Und das ist Grund genug mal wieder meinen Senf zu einem Zock zu geben, nachdem es um das Thema zocken unlängst recht still war.

Mich persönlich hat tatsächlich der Trailer schon angefixt. Mir ist unverständlich wie 3.5 mio Youtuber hier beurteilen können, dass das schlecht ist! Vielleicht ist es eher eine Kritik an den Vorgängern in der CoD Serie oder Activision.

Nach einer Installation von Achtundachtzig Gigabyte Spieldaten inklusive einem entsprechend zähen Update und den ersten fünf Stunden live Kampagne kann ich diesen Continue reading

Robotersteuer, Digitalisierung und die Zeichen der Zeit

Bill Gates hat laut einschlägigen Newstickern dieses schon 2017 gefordert.  Im Januar machte die Vernichtung von 3.5 Mio. Arbeitsplätzen die Runde, in der Zeit, im Spiegel, you name it. Oberwasser für ein paar Gedanken die mich schon länger beschäftigen.

Dem zu Grunde liegt tatsächlich die Frage wie ein Gemeinwesen sich finanziert und was die Herausforderungen oder auch Ziele dieser Finanzierung sind. Betrachtet man die Idee der Einkommensteuer in Kombination mit der Mehrwertsteuer, dann soll ja auf der einen Seite die Arbeitskraft des Individuums bzw. der Unternehmen zur Finanzierung des Gemeinwesens herangezogen werden. Auf der anderen Seite der Mehrwert, welchen ein Unternehmen schafft beim Konsumenten der Continue reading

Building HP-VSA virtualized storage on VMWare

Konkret sieht die Installation der Software zur Storage Virtualisierung wie folgt aus:

Ich installiere zuerst auf zwei Hosts vmWare vSphere 5.5 und lizenziere diese mit Enterprise Plus. Danach installiere ich einen vCenter Server – oder nehme denjenigen, der in meiner Umgebung zur Verfügung steht. Die VMWare Installation lasse ich an dieser Stelle außen vor – zu berücksichtigende Konfigurationen oder Ausstattungen folgen später im Thread.

Drittens installiere ich die VSA Appliances mit dem entsprechenden Installer. Auch hier fasse ich mich recht kurz, da das zuvor schon gepostet wurde.

VSAInstallationProgress3

Hierbei sind im Wesentlichen drei Dinge zu beachten:

Continue reading

PanOS – Palo Alto basic commands after web console lockout

Since I’m still a big fan of the Palo Alto firewall family, there are some things, which really feel strangely disturbing. Nothing functional, otherwise I won”t be as convinced but in terms of administration. The most advanced network security device is better managed by webinterface – something every network guru feels goosebumps in his neck.

The worse it is, if the webinterface hangs and you need to use the unfamiliar command line interface. Whereas many vendors simply follow SNMP logic and somehow end up with something similar to the industry standard context setup, PanOs CLI feels strangely different.

Here are your survival commands to make login on the web interface work again:

  1. Have you rebooted the System?
    request restart system
  2. Did you restart the management service?
    debug software restart process management-server
  3. Did you check the file system and free space?
    show system disk-space
  4. In case you need to delete crash dumps or free space anyway:
    delete debug-log mp-log file *
  5. And finally if the system still does not respond due to hanging commits:
    commit force

This list is far from being complete, but after experiencing one software version which filled up the root file system after failed content updates and locking out the admins from the web interface, combinations of these commands helped to make the firewall accessible again.

To be fair, this was a one time error in three years running twelve of these boxes, nevertheless it felt quite uncomfortable.

Kyp. F.