Alphalevel Satelite Reign – angezockt!

Nachdem ich Mitte letzten Jahes meine unverholene Freude darüber zum Ausdruck gebracht habe, dass Satelite Reign die Crowdfunding Kampagne voll gemacht hat, wird es jetzt langsam ernst:

Der Trailer für Early Access im Dezember ist dieser Tage gestartet worden und wie ich finde ein Teaser erster Güte – Zumindest für alle (vermutlich im Wahrsten Sinne des Wortes) alten Syndicate Wars Fans. Das Genre Cyberpunk, insbesondere hinsichtlich Echtzeitstrategie kam viel zu lange kurz und der Pre-Alpha Schnipsel ist schon ein echter Hingucker.

 

 

Da das Team um 5 Lives nicht so viel Geld eingesammelt hat, wie manch anderer, ist die Webseite eigentlich noch immer recht statisch und die Updates kommen nicht so oft und regelmäßig wie man sich das als vorfreuender Backer gerne wünschen würde – aber die Herrschaften sollen ja auch ein Spiel machen – ist die aktuelle Pressemeldung inklusive Trailer natürlich ein echtes Highlight.

Der Engagierte Alpha-Level Backer durfte sich schon vor Wochen – nach dem Update Post vom ersten Oktober – durch eine recht zähe Registrierungs- Prozedur bei Humble Bundle quälen und einen aller ersten Level anzocken.

‘ hab ich mir natürlich nicht nehmen lassen und der Einbruch in eine Polizei Station war schon echt spannend. Man findet sich augenblicklich wieder und das Vorbild lässt grüßen. Die Effekte sind spektakulär und als Konsument mit etwas akademischem Computergrafik Hintergrund muss man alleine für die leuchtenden, beweglichen Texturen in den Reflektionen auf Pfützen völlig durchdrehen. Das ganze lief dabei erheblich Ressourcen- schonender als manch andere Entwicklung, die ich derzeit verfolge.

Sehr schön.

Ich kann also jedem nur empfehlen, hier noch zackig auf den Zug auf zu springen, es ist wirklich schon eine sehr sehr tolle Umgebung und vielleicht erreicht man so ja noch das ein oder andere Stretchgoal.

Alleine die Tatsache, dass eine komplett Publisher unabhängige Spieleindustrie entsteht und abseits der völlig wiedergekäuten Mainstream das Computerspiel als – ich will beinahe sagen Kunstform – wieder belebt wird, verdient jede Unterstützung die man diesem Thema bieten kann. Dass dabei zum Einen innovative Technologie voran getrieben wird und zum Anderen durch die heutigen technischen Möglichkeiten auch diejenigen Entwickler, die vor allen Dingen eine gute Idee haben, aber vielleicht nicht das technische Über-Know-How, zum Zuge kommen, kann uns allen doch nur gut tun.

Neben dem Grundsätzlichen, finde ich tatsächlich den aktuell schon erreichten Level an Gameplay hervorragend. Die einzelnen Agenten sind viel mehr als individuelle Typen mit spezifischen Fähigkeiten wahr zu nehmen – und auch ein zu setzen. Zum anderen ist die Darstellung nichtsdestotrotz eingängig und man findet sich in kürzester Zeit intuitiv zurecht. Das Leveldesign sieht liebevoll mit sehr vielen Details aus und man hat alleine seine Freude daran durch die Stadt zu laufen und sich um zu sehen.

Ich freue mich auf das nächste #Dev-Release.

kyp. F.

Leave a Reply