Emergency Update PaloAlto Procedures

Nach dem letzten Firmware Update war meine Test PA 200 nicht mehr per Weboberfläche zu erreichen. Da schon kurz danach ein weiteres Update folgte, habe ich nicht an den offensichtlichen Fehler – und mal einen anderen Browser als Chrome zu verwenden – gedacht und mich um ein Firmware Update via SSH bemüht.

Das geht tatsächlich gut und einfach und man kommt hier zügig zu einem Ergebnis – jedenfalls wenn dann die Browserkompatibilität gegeben ist.

Dabei folgt man den selben Schritten wie auf der Weboberfläche:

Zunächst die Kontrolle der aktuell auf dem System befindlichen Softwarestände und danach gegebenenfalls die Aktualisierung aus dem Online Repository.

request system software info

requestsystemsoftwarecheck

Danach erfolgt dann der Abgleich mit den Repositories von Palo Alto
request system software check

requestsystemsoftwarecheck
Und liegt eine neue Version vor wird diese dediziert herunter geladen.
request system software download version 7.1.4-h2

requestsystemsoftwaredownloads

Nach erfolgreichem Download wird diese Software installiert.
request system software install version 7.1.4-h2

Und das System neu gestartet.
request restart system

Voila, auch über die Kommandozeile erfolgreich ein Firmware Update erledigt. Wichtig ist, in der Kommandozeile auch Download oder Installationsstatus über die Jobkontrolle im Auge zu behalten und erst nach vollständiger Abarbeitung den nächsten Schritt an zu starten.
Kyp.F.

 

Leave a Reply