GamerGate Reloaded

Jetzt will der Internet Ausdrucker aus dem Innenministerium böswillig absichtlich falsch verstanden worden sein, nachdem er gefordert hatte “die Gamer-Szene stärker in den Blick <zu> nehmen.” … was daran missverständlich sein soll, erschliesst sich mir nicht.

Im Gegenteil. Das ist unmissverständlich. In einem Umfeld, in dem auch sonst an unmissverständlichen Äußerungen nicht gespaart wird. Einzig und allein die rechtsextremen Tendenzen die sich durch die Bank zeigen (NSU, dessen Ermittlungen, Verfassungsschutz, KSK, Bundeswehr, AfD und ihre Ableger, …) werden selten bis nie so unmissverständlich adressiert, insbesondere sobald sie eine der Regierung im Allgemeinen und dem Innenministerium im Speziellen zuzuordnende Stelle betreffen.

In einem Umfeld in dem sich immer wieder und verstärkt die Anmerkung aufdrängt “auf dem rechten Auge blind zu sein” darf jede Anmerkung auf geielte und umfängliche Beobachtung und Observierung einer gänzlich Continue reading

How To: Firmware Upgrade on HPE FF 5700

Since the Flex Fabric switches are a little bit of an unloved child I provide some more information on their maintenance. Todays Version i 7.10. in the release 2432 Patch 06, meaning that it only added one patchlevel in the last year.

And allthough I plan on retiring my switches, I want to do one last firmware update and with that share how to do it:

First if all do housekeeping. Since flash memory for filesystem access, which you will need for the upgrade procedure, is rare, Continue reading

Sneak Peak Ghost Recon Breakpoint

Amazing. Ubisoft chose me to attend the tech test of Ghost Recon Breakpoint and the last few days I was able to attend some exclusive testing. Please appologize the lack of details never the less I signed a NDA.

So right now I limit my statements, to some officially available information.

First of all this latest Tom Clancy story is the successor to Ghost Recon Wildlands. It is as well an open world shooter and we approach a pacific island instead of some south american high mountain country. Travels can be done by bike, car, truck, helicopter, Continue reading

Musings on Supplier Benchmarking

Aktuell verdaue ich die Ergebnisse eines größeren Projekt- Benchmarks. Eine Erfahrung, die ich durchaus mal wieder teilen möchte. 

Grundsätzlich laufen IT- Projekte ja irgendwie nach Schema F. Der Kunde stellt eine Anforderung, ein Systemhaus oder auch der präferierte Hersteller steigen in den Ring und es werden zahlreiche Lösungen angeboten und man entscheidet sich im Zweifel wieder für das vermeintlich günstigste Angebot oder eben doch für die Lösung die im Zweifel schon vorher auf Grund der installierten Basis fest stand. 

Was aber ist günstig? Vor dem Hintergrund habe ich ein neu anstehendes größeres Projekt zur Erschließung eines Footprints im Rechenzentrum zum Anlass genommen, die üblichen Verdächtigen an zu schreiben und sie mit unseren Vorstellungen zu konfrontieren. 

Die Eckdaten sind schnell umrissen. Auf Basis unseres aktuell betriebenen Plattform Clusters ging es darum einen Building Block zu konzipieren, der im wesentlichen die Nettokapazitäten von 1.5 TB Speicher für virtuelle Maschinen bereit stellt, 190 TB netto Storage bei min. Continue reading

Azubis Ablösen – Und noch ein Schritt zurück

Hans Peter Wollseifer, seines Zeichens Handwerkspräsident komplettiert gerade die Rolle Rückwärts, welche die Demokatieverdrossenen Politiker nach der EU Wahl gerade allenthalben zum besten geben.

Der Mann verlangt allen ernstes eine Ablösesumme für fertig ausgebildete Azubis. Noch deutlicher kann man eigentlich nicht dokumentieren, dass man nicht Ansatzweise weder die Rechtsordnung in der man lebt, noch die Zeichen der Zeit, erkannt hat.

Als ein Mensch der sich auf nachdrücklichen Wunsch der IHK durch die Untiefen der AdA Ausbildung gewühlt Continue reading

Musings on IT-Teams für qualifizierten Eigenbetrieb

Dieses Jahr habe ich wieder mehrmals die Gelegenheit, an prominenter
Stelle die Eigenheiten zeitgemäßen IT- Betriebes zu diskutieren und in Summe
einige der fest zementierten Glaubenssätze der deutschen IT Community in
Frage zu stellen. Dabei wiederholt sich ein Aspekt der Diskussion regelmäßig
wieder, gleich ob es um die Cloud, neue Plattformen zur Virtualisierung,
Hyperconvergenz, des Anwendungsbetriebes oder gleich ganz allgemein um
eine zeitgemäße IT Organisation geht.

Das ist mühsam, zumal sich gerade bei den Glaubenssätzen um mit Millionenbudgets
gefestigte Aussagen all derer handelt, welche an der Cloud oder XaaS –
Irgendetwas As A Service – ein ernst zu nehmendes Gewinn- Interesse haben und
allein mit der Effizienz der Skala zu argumentieren versuchen. Dass diese
Continue reading

Angezockt: The Division 2

Private Beta, Public Beta und jetzt das Release -w die ersten Stunden im Game, eine frühe Zwischenbilanz. Grundsätzlich knüpft The Division 2 ein paar Monate nach dem ersten Teil. Die Seuche, welche New York heim gesucht hat, ist abgeklungen, die Zivilgesellschaft nichts desto trotz zusammen gebrochen und Washingon D.C ist eine postapokalytische Zone in der sich verschiedene Gangs und Fraktionen um die Überreste der Zivilsation schlagen, anstatt den wenigen aufbauwilligen Menschen unter die Arme zu greifen.

Wie so oft, in solchen Szenarien gilt das Gesetz des Stärkeren und The Division wird gerufen um die Reste der Regierung und mit ihr der Continue reading

Reingehört: Dicht & Ergreifend

Bei der Leitkultur ist vielleicht doch nicht alles im A….! Meine Reaktion auf Dicht & Ergreifend, die drei Raketen aus Ottrering wie der BR sagt, wirklich erfrischender Hip Hopp auf Bayrisch, aus “Bayern”. Gut, vielleicht nicht mehr ganz aus Bayern, aber wie so viele Menschen die in die Ferne ziehen, schaut man dann doch mit ganz anderen Augen nach Hause und verarbeitet das schon auch mal auf seine eigene Weise.

Mich persönlich haben die Kollegen mit Schuusabrratt – einem Titel vom Debütalbum Dampf der Giganten – eingefangen, einem Cover von Dann mit der Pumpgun von Haftbefehl. Auch wenn ich eine Weile gebraucht habe um mich rein zu hören, gefiel mir die weiß- blaue Variante doch ausgesprochen viel besser. “Und dua da in dein Obazdn a kloans bissl Gras nei.” ist so eine Zeile, bei der ich dann am Fliegenfänger hänge.

Ganz rum war es dann mit Wandadoog. Grundsätzlich auch wenn ich nicht wirklich ein ausgesprochener Hip Hopp Fan bin, spricht die Art Underdog- Heimatverbundenheit den brummeligen, mit der heimischen Scholle verwurzelten Hunsrücker in mir an und ich weiss genau, wovon die Kollegen Rappen. So ging es uns irgendwie auch als Jugendlichen, wenn auch vielleicht eher mit Crossover und Punk, aber nichts desto trotz, die etwas Anderen im dörflichen Umfeld.

Continue reading