Musings on “Führung”

Was heißt eigentlich Führung? Eine Frage die mich aktuell wieder etwas mehr beschäftigt, und das tatsächlich aus gleich mehreren beruflichen wie nicht beruflichen Gründen.

Führung bedeutet – wie ich denke – vor allen Dingen die Verantwortung verbindlich und mit einer konkreten Zielvorgabe für etwas oder jemanden zu übernehmen. Personalführung, fachliche Führung, es finden sich alle möglichen Begrifflichkeiten. Man kann sich hier gerne verzetteln und Pläne schreiben und protokollieren und kommunizieren … wenn das Ergebnis nicht stimmt, hilft einem all das wenig; es sei denn die Organisation, in der man sich befindet, hat sich mit dem nicht erreichen von Zielen schon lange abgefunden. So etwas soll es ja auch geben.

Denkt man das weiter, kommen mir in der heutigen Organisations- Kultur zwei Aspekte  Continue reading

Missing Bastard Administrator from Hell

Was ist eigentlich aus dem “Bastard Administrator from Hell geworden”? Gibt’s den noch? Ich habe so lange nichts mehr von Florian Schiel oder auch den amerikanischen Originalen gehört und gelesen.

In meinem aktuellen Job, meiner aktuellen Rolle, bin ich zwar vielleicht an anderer Stelle der Nahrungskette, aber es gibt keinen Tag an dem ich nicht an ihn denke.

Administrators Law #1

Wenn du Freitags was vor hast und um sagen wir mal halb vier zeitig Feierabend machen willst dann pack um halb drei die Sachen und fahre !!!

Immer wenn man Freitags etwas vor hat klingelt fünf Minuten vor der geplanten Einpackzeit das Telefon und irgendetwas ist kaputt was ganz furchtbar wichtig ist und man muss immer sofort das jeweilige Etwas heile machen weil sonst wirklich unfeine Dinge geschehen wie – Blacklisting, Projektleiter blamiert sich beim Kunden bis auf die Knochen, Auslieferungen platzen, … Ich sollte mir ein T-Shirt drucken “heute ist nicht Freitag!”.

WM Kater

Was ein Spiel. 7:1  gestern, SCHLAAAAAND – Brasilien.

Wer mich kennt wundert sich jetzt sicher, was ich geraucht habe wo mich Fußball doch nicht so richtig dolle interessiert. Im Grunde richtig – auch wenn ich mich in manchen Fällen ein bisschen von der Begeisterung anstecken lasse.

k-DSC02394

Also abgesehen davon, dass sowieso niemand mit so einem Ergebnis gerechnet hat und auch ein fehlender Neymar diese astronomische Niederlage nicht rechtfertigen kann haben meiner Meinung nach die Falschen verloren.

Während noch alle Luft holen ….

Continue reading