The Art of Loging

System Monitoring ist ja an sich eine Kunst. Ich sehe das mittlerweile mit ziemlich gespaltenen Gefühlen und auch wenn ich von der Notwendigkeit sinnvollen Monitorings absolut überzeugt bin, habe ich mittlerweile genug Erfahrungen sammeln dürfen, dass ich gerne “Die Heisenbergsche Unschärferelation für das Monitoring von IT-Systemen” postuliere – Ich verändere durch Beobachtung schon mein Ergebnis, je genauer ich hin sehe um so stärker werden die tatsächlich relevanten Werte beeinflusst. Je nach verwendetem Werkzeug und Anzahl meiner Proben und abgefragten Parameter ist der Aufwand für Monitoring signifikant und beeinträchtigt meine Systemleistung.

vrealizeLogInsigt2Daher lohnt es sich einmal einen Schritt zurück zu treten und einmal zu betrachten welche Informationen ohnehin vor liegen und nicht verwertet werden. Typischerweise sind das die System- Logs. Jetzt sagt der geneigte Leser “Moment- ich suche darin immer nach Continue reading

Palo Alto SSL Decryption Caveats.

Die Best Practice beim Einrichten klang zu schön um wahr zu sein. So einfach ist es dann auch tatsächlich nicht. Alleine die Tatsache, dass in den Screenshots drei Decryption Policies definiert sind, obwohl best Practice eigentlich zwei genügen, sollte stutzig machen.

Die Ausnahmen sind vielfältig und IMHO durchaus gängig. Da man nicht alle Internet Infrastruktur URLs frei geben will gehen schon die Microsoft Update Dienste auf die Bretter. Aber die einschlägigen Erfahrungen der Reihe nach: …

Continue reading

Palo Alto SSL Decryption

Nachdem die Kommentare zum Thema SSL Decryption eher allgemeiner Natur waren, jetzt einmal die konkrete Umsetzung. Zunächst gilt es dem System ein geeignetes Zertifikat aus zu stellen. Da es sich üblicherweise um kommerzielle Umgebungen mit einer Zertifizierungsstelle handelt, benötigt man zunächst einen “Certificate Signing Request” – CSR. Den kann man in den “Certificates” unter Device stellen. Die Details findet ihr hier.

Der Request – Dialog sieht dann in etwa wie folgt aus:

CSR

Gleich was hier eingetragen wird, auf jeden Fall NICHT Certificate Authority anwählen. Der CSR liegt dann in dem Zertifikat Store vor und kann durch Export abgespeichert werden. Den CSR nimmt man

 

Continue reading