Das mit den gelben Sternen ….

liebe Quer- und Nichtdenker, waren diejenigen vor deren Häusern die Typen mit den Fackeln des Nachts aufmarschiert sind. Die Typen die gedroht und gezetert haben und am Ende die Fackeln in die Häuser rein geschmissen haben. Die selben Typen die ein paar Jahre später die Hand am Gashahn hatten.

Mitnichten also die Unterdrückten sondern die Unterdrücker.

Daran ändert auch nix, dass ihr euch jetzt selbst die Sterne anheftet. Im Gegenteil. Das ist Diffamierung, Geschichtsklitterung und simpelste vorauseilende Täter-Opfer-Umkehr. Daran ändert auch aller Krawall nichts.

Genau für diese Typen gibt es einen Namen, mehrere sogar: Nazis, Faschisten, Demokratiefeinde …. sucht euch etwas aus.

Das wiederum ist dann die Demokratie die euch genau die angeblich genommene Freiheit erst gebracht hat. Wäre hier keine Demokratie wärt ihr schon lang in irgendwelchen Kellern verschwunden und vermisst. Also genau das was ihr gerade anderen angedeihen lassen wollt.

Und alle die bei entsprechenden Veranstaltungen mit laufen, fördern und rechtfertigen dieses Denken – da gibt es kein “och das habe ich nicht gewusst” oder “so hab ich das nicht gemeint”. Da wird auch kein Riß in eine Gesellschaft getrieben – schon gar nicht von den anderen 90%. Sondern hier wird sich bewusst und im persönlichen Interesse außerhalb der Gesellschaft, außerhalb des demokratischen Rahmens positioniert.

Wie kann man dann diese Gesellschaftlichen Garantien für sich in Anspruch nehmen?

Denkt mal drauf rum!

Kyp. F.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.