Dining @ Hunsrück

Es stellt sich hier ja immer wieder die Frage, wohin eigentlich weg gehen, wenn man in der Region weg will. Wo ist es nett, wo gibt es leckeres Essen und wo ist eben nicht Dorfkneipe und Schnitzel. Das soll jetzt hier kein Katalog werden, aber doch einige Adressen zusammen tragen, gerade auch mal diejenigen die man immer wieder vergisst.

Aus gegebenem Anlass auch Kommentare zu selbst getestetem Takeaway.

  • Altes Kino, Sohren – ein Klassiker
  • Folsom Prison Diner, Kirchberg – ist immer der Kracher und ein echtes Highlight für jeden der herausragende Burger mag, mit einer entsprechend weitreichenden Fangemeinde, Reservierung empfiehlt sich
  • Il Mediteraneo, Waldalgesheim – Auf der Suche nach der ein oder anderen Abwechslung gibt es hier zu leckerem italienischem Essen auch herzhafte Tapas und Taijnen.
  • my Place, Lautzenhausen – neues Highlight im Kielwasser des Flughafens HAHN, moderne Küche mit Angloamerikanischem Einschlag – Takeaway und auch immer wieder mit Foodtruck in Simmern
  • Thai Restaurant Hiranja, Golfplatz Flughafen HAHN – sehr authentisches Thai in der speziellen Atmosphäre eines Golfplatzes am Flughafen 😉
  • Herrlich Burgerlich, Sabershausen – Dutch Burgers und flämische Braukunst, un-pretiös aber sehr lecker
  • Lacky’s Pizzaria zur Linde, Argenthal – Nicht nur Pizza sondern vor allen Dingen sehr leckeres authentisch Indisches Essen – Vorbestellung und Abholung
  • Gasthaus Alt, Argenthal – wenn’s mal gegrillt sein soll, klassisch Deutsch oder mit Einschlag vom Balkan
  • Gigi’s Pizzeria, – in Personalunion mit dem Schwarzen Adler –  Simmern ebenfalls sehr klassisch und ganz tolle Steinofen- Pizza – Vorbestellung und Abholung auch möglich … Wird Ende 2021 in neue Hände übergehen
  • Brasserie Voss im Schwarzen Adler, Stromberg / Simmern – Noch in Stromberg wird die Brasserie Voss ab Februar 2022 in den Räumlichkeiten des Schwarzen Adlers französische Küche bieten
  • Cafe Dhein, Simmern & Argenthal – an beiden Locations ausgiebiger Cafe Betrieb mit üppigem Frühstück und auch Mittagstisch, bzw. ganz hervorragenden Frühstücksbuffets
  • Cafe Balle, Pünderich – Auch französisch, aber mehr Cafe und Bistro und wirklich sehr sehr leckere Törtchen 😉 – genau genommen auch nicht mehr im Hunsrück, aber man muss nur ganz kurz über eine Brücke in die Eifel, auch Saison beachten
  • Bissula Grill, Kirchberg – Dönner von Mama – Takeaway
  • Taverna Meteora, Dörrebach – grundsolide Griechisch (auch die Webseite)
  • Dzevida’s Bistro bei der Tennisgemeinschaft, Simmern ist auch ein Klassiker, wirklich immer wieder erste Wahl bei einem unkomplizierten enstpannten “Absacker” und etwas Leckerem mit Balkan Einschlag – Vorbestellung und Abholung
  • Emmerichshütte, Daxweiler – Ausflugslokal mitten im Wald
  • Colosseum, Rheinböllen – klassisch Italienisch
  • Historische Weinwirtschaft, Oberwesel – Weinlokal mit ausgesprochen traditioneller und herausragender Speisekarte für den gediegenen Weinschmaus, macht seinem Namen alle Ehre
  • India House, Rheinböllen – guter Mittagstisch
  • Eiscafe Torino, Kirchberg – Das Beste Eis weit und breit, zumindest oberhalb Bingens – Takeaway, Vorbestellung und zuweilen auch Lieferservice
  • Schmausemühle, Gondershausen – Kleinod im Baybachtal mit legendären hiesigen Forellen und einer überhaupt traditionell regionalen Küche
  • Das Hunsrücker Hexenhaus, Mannebach hat allerlei Erlesenes aus der Region mit viel Liebe zum Detail – Auch Vorbestellung und Abholung
  • Klosterkumbd, Der absolute Klassiker in der Region ist und bleibt der Birkenhof, und hat die mit Abstand leckersten Steaks – Vorbestellung und Abholung
  • Zur grünen Au, Gehlweiler – Schnitzel und Steak und Biker, von allem viel
  • Zum Worschthans, Kastellaun – Klassiker unter den Imbissbuden mit legendärer selbstgebauter Bratwurst, auch für den kurzentschlossenen Griller aus dem Automaten
  • Kunst & Kulturcafe Maull, Kastellaun – Der Mittelpunkt alternativer Küche in der Region – Takeaway, auch über den “Gutes – Unverpackt” laden auf der gegenüberliegenden Straßenseite – Mittagstisch
  • Pizzaria Zum Toni – Mastershausener Hof, Mastershausen – grundsolide Pizzaria mit toller Sonnenterrasse
  • Zur Post, Zilshausen – klassisch gutbürgerliches Essen mit Biergarten
  • Weingut Orben, Guldental – Nicht durchgängig offen, Eventkalender beachten oder gleich buchen, es gibt aber immer leckeren Wein
  • Die Graifen, Traben-Trarbach – gehobene Küche (ich war noch nicht da, will das aber unbedingt mal und möchte das hiermit auch nicht vergessen)

Geschlossene oder aktuell nicht offene Lokalitäten – die ihr so leider nicht mehr suchen müsst bzw. aktuell nicht besuchen könnt. Sollten mir Wiedereröffnungen entgangen sein, dann freue ich mich über jeden Hinweis:

  • Historische Schlossmühle, Horbruch – Bis zum bedauerlichen Gang über die Regenbogenbrücke der “alten Dame des Hauses” zweifellos das Highlight der Region, soll nach einer längeren Durststrecke wiederbelebt werden – der aktuelle Stand ist leider nicht bekannt.
  • Buena Vista – Hawks, Lautzenhausen – Hat leider seinen südamerikanisch, amerikanisches Angebot eingestellt

Kyp.F.