Reingeschaut: Die steile Welt der Berge

Ich hatte dieses Wochenende das unglaubliche Vergnügen, mir den Vortrag von Alexander Huber live und vort Ort hier in unserer ländlichen Region genießen zu dürfen. Seit zwei Jahren immer wieder verschoben, nach dem wir im Tausch zum dritten Mal aktualisierte Karten erhalten hatten …. endlich.

In Grönland
In Grönland

Jetzt ist Alex ja nicht “irgendein Kletterer” sondern mit Sicherheit und für mich einer der herausragendsten Sportler – Kletterer unserer Zeit. Nicht erst seit dem Speedclimb Rekord an der Nose – El Capitan. Für mich persönlich ist dies alleine, die wahrscheinlich herausragendste unvorstellbarste sportliche Leistung, welche man derzeit überhaupt erbringen kann und das soll sicher andere Leistungen nicht herab würdigen.

Einen Eindruck vom Kampf um Minuten und Meter in 1000 Metern senkrechtem Granit liefert eindrucksvoll der Film “Am Limit” Continue reading

Disable Aruba Call Home Defaults

If you run current versions of Aruba OS on the according switch families, meaning the ProCurve legacy switches by Aruba aka Hewlett-Packard Enterprise, you may notice some strange behavior on you firewall. Although I can not state “since when” that is the case, our next generation firewall noticed exactly that.

Annoyingly this feature is enabled by default and as always with defaults with Aruba OS this activated silently some time ago with an update and is not shown in the running configuration. I presume this is there since the ProCurve based systems had been integrated into Aruba’s zero touch provisioning universe.

Continue reading

Follow up Business Social Media

Eines möchte ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten:

Nach meinem Post und der damit verbundenen Abschied vom kommerziellen Xing, bin ich doch tatsächlich mit dem Vorwurf konfrontiert worden “mit zweierlei Maß zu messen”.

Das ganz vor dem Hintergrund ich würde “viel zu oft in der Timeline auftauchen” und nur für diejenigen Vertriebsmitarbeiter “irrelevantes Zeug teilen”. Dazu muss man wissen dass ich tatsächlich sehr regelmäßig Inhalte meines Arbeitgebers und der Unternehmensgruppe teile. Ganz manchmal auch andere Dinge die mich interessieren.

Auf Neudeutsch ist das Employee Branding.

Und es ist das wofür ein soziales Netzwerk gemacht wurde. Inhalte zu Teilen. Die kann dann jeder den sie Interessieren abonnieren oder es bleiben lassen.

Mit anderen Worten ist jeder für den Inhalt seiner Timeline selbst verantwortlich.

Für den Inhalt meines klingelnden Telefons, meines eMail Postfaches oder Messangers bin ich nicht verantwortlich – den Continue reading

In Eigener Sache: storage2day 2022

Noch einer in eigener Sache: am 13. und 14. Oktober findet in Müchen die diesjährige storage2day statt.

In dieser Inkarnation bin ich mit gleich zwei Vorträgen vertreten und darf sowohl über Backup Benchmarks als auch Software Defined Storage reden.

Ich weiß ich hab den ein oder anderen Fan in der Comunity und ich würde mich wirklich freuen euch dort zu treffen.

KyP. F.

Business Social Media und Vertrieb

Unlängst habe ich mich auf Xing zu einem Post hinreißen lassen, in dem ich meinem Unmut über den Verfall der Plattform zu einer reinen Kaltaquise und Hiring Umgebung Luft gemacht habe.

Der wesentliche Punkt dabei ist, dass die Zahl der Anrufe und selbst das löschen der täglichen Mails den Punkt überschreitet, an dem ich den Zeitaufwand als “Head off” meinem Arbeitgeber gegenüber rechtfertigen kann. Dass ich in dem Fall auch noch Geld für ein Premium Abonnement aufwende um mir mein Leben anstrengender zu gestalten ist der blanke Hohn (und deshalb habe ich letzeres auch gekündigt).

Stein des Anstoßes ist, dass ich wirklich bergeweise Gespräche aufgenötigt kriege oder auch ungefragt Termin Blocker für Telkos erhalte – die nicht im geringsten etwas damit zu tun haben, was meiner Rolle oder dem Unternehmensprofil meines Arbeitgebers entspricht. “Wir möchten uns vernetzen” … “Wir wollen einmal besprechen ob es Anknüpfungspunkte gibt” sind solche Phrasen. Ein Jobangebot wurde Continue reading

Veganes Leben im Hunsrück : die Messe

Unlängst – genauer am 11. September – gab es auf dem Hunsrück die Gelegenheit sich über Veganes Leben zu erkundigen. Als familiär integrierter anonymer Veganer – ich nehme mir immer mal vor den nächsten Tag vegan zu leben, während andere da echt gesundheitliche Vorteile spüren, wenn sie vegan sind, dachte ich mir “gehste mal mit”.

Was ein Fehler. Ich dachte tatsächlich naiv wie ich bin, es ginge um Ernährung aud einer veganen Messe.

Weit gefehlt. Die Hälfte der Ausstellungsläche wurde von Propagandavereinen in Anspruch genommen die wahlweise einzelne Tiere, oder alle oder überhaupt alles Alternative retten wollten. Dann kam ein ganzer Schwung Ausstellung der mich davon überzeugen wollte, dass unser hervorrangendes Hunsrücker Trinkwasser – immerhin das am stärksten kontrollierte Lebensmittel der Republik – nicht nur gefiltert Continue reading

Traveling Iceland

First time during Corona conditions actually travelling seemed feasible in late autumn ’21 – given a certain set of limited options. One of them: Iceland. An island in the arctic northern atlantic, aim of desire and a place were many people love to travel … and not everyone does, specially not during november.

Since I wanted to see the arctic north in the winter time, this seemes appropriate and we decided to go on short notice, unsure about our usual travel preparations.

I went online and googled for a nice looking gest house for a reasonable price. Flights were acceptable and even the rental cars did not bust the budget in November. So booking confirmed and then we started to make our mind about what we were up to. Playing covid restrictions safe Continue reading

In Eigener Sache: Teaser Vortrag über Edge Computing

Partnerschaft will gelebt sein und auch wenn IT Einkauf rein ökonomisch austauschbar scheint, vernachlässigt dies häufig den Fakt, dass die Lösungsentwicklung von Lieferant und Kunde gleichermaßen betrieben wird und Lieferanten das gerne als Presales verbuchen. Teil dieser Partnerschaft kann dann eben auch sein, aus dem eigenen Erfahrungsschatz Referenz- Vorträge zu halten und auf einen solchen möchte ich hier die Aufmerksamkeit lenken.

Zugegeben ein sehr kurzer Teaser zu einem aktuellen, aus meiner Sicht eher unverstandenen Thema: Edge Computing. Was ist das überhaupt, wo kommt es her und was bedeutet es. Ich will hier nicht den Vortrag wiederholen, aber doch zwei wesentliche Aspekte beleuchten und den Zusammenhang wiederspiegeln.

Edge Computing entwickelt sich aus Notwendigkeit von IoT oder Industrie 4.0 aktuell fast zwangsläufig. Wieso ist das so?

Die beiden letzteren Begriffe machen schon lange die Runde und man kann durchaus überall beobachten wie dies Continue reading