Crowdfunding Elite on the finishing line

Der Countdown für den Launch von Elite Dangerous, mit ca. 4 Mio $ eines überschaubaren Crowdfunding Projektes – das sicher mit vorab Verkäufen noch einiges mehr an Budget eingefahren hat zählt langsam runter. Genaue Zahlen wurden hier aber im Weiteren nicht mehr veröffentlicht.

 

 

Die letzten Betas waren schon wirklich sehr spannend zu spielen und auf noch einigermaßen Haushalts- üblichen Bestands- Systemen flüssig spielbar.

So flüssig dass ich es tatsächlich schon nicht so richtig einfach fand.

Erfahrene Elite Spieler der ersten Stunde werden sich daran erinnern wie anstrengend es war, saubere Landungen zu lernen. Seid beruhigt: die gleiche Erfahrung kommt hier wieder zum Tragen und ich bin noch nicht sicher ob ich den Bogen schon raus habe. Es scheppert zuweilen.

Alles in allem aber auch auf betagter Hardware ein echter Hingucker.

Ansonsten habe ich in einem früheren Posting ja schon einmal über Elite sinniert.

Kyp.F.

Leave a Reply